16.04.2024

19.03.2024 - LKW-Brand, Kulmbacher Straße in Hollfeld

Am Dienstag, 19.03.2024, wurde die Feuerwehr Hollfeld um 15.09 Uhr zum Brand eines LKW in die Kulmbacher Straße in Hollfeld gerufen. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich raus, dass heißgelaufene Bremsen die Ursache für die Flammen und Rauchentwicklung im Bereich des linken hinteren Rades waren. Ein Brand am Reifen oder gar am ganzen Fahrzeug entwickelte sich glücklicherweise nicht. Die Feuerwehr kühlte die heißen Bauteile mit Wasser aus dem Schnellangriffsschlauch und kontrollierte das Fahrzeug mit der Wärmebildkamera. Zusätzlich wurde die Straße für den Verkehr gesperrt. Nachdem ein LKW-Mechaniker die Bremsen vor Ort kontrollierte, konnte der LKW vorsichtig zur Instandsetzung gefahren werden. Im Einsatz waren 15 Feuerwehrdienstleistende aus Hollfeld mit dem HLF 20/16 und dem GW-L1

FF Hollfeld bei Facebook

Letzter News-Beitrag:


Aktuelle Wetterwarnungen (Bayern):


Klicken für weitere Informationen

Aktueller Waldbrandgefahrenindex: