22.07.2024

08.07.2024 - Großbrand in Industriebetrieb in Abtswind - Anforderung Löschroboter

Am Montag, 08.07.2024, wurde um 14.45 Uhr der Löschroboter Wolf R1 der Feuerwehr Hollfeld zum Großbrand in einem Industriebetrieb in Abtswind, LKR Kitzingen, alarmiert. Bereis seit ca. 11.30 Uhr kämpften dort zahlreiche Feuerwehrleute gegen die Flammen in einer Kräuterfabrik. Für die Nachlöscharbeiten in der stark einsturzgefährdeten Halle entschied die örtliche Einsatzleitung, einen Löschroboter anzufordern. Mit ca. 100 Kilometer Anfahrtsweg war das in Hollfeld stationierte Gerät das nächste. Gegen 15.45 Uhr traf die Feuerwehr Hollfeld an der Einsatzstelle ein und konnte gegen 16.30 Uhr mit den Löscharbeiten in der Halle beginnen. Durch den Einsatz des Roboters konnte effektiv abgelöscht werden, ohne dass Menschen gefährdert wurden. Gegen 19 Uhr konnte der Einsatz am Brandort beendet und die Heimfahrt angetreten werden. Im Einsatz waren zwei Feuerwehrdienstleistende aus Hollfeld mit dem GW-L1 und dem Löschroboter Wolf R1.

FF Hollfeld bei Facebook

Letzter News-Beitrag:


Aktuelle Wetterwarnungen (Bayern):


Klicken für weitere Informationen

Aktueller Waldbrandgefahrenindex: